Mo - Fr – 08:00 - 16:00

Tel: +49 6151 629 169 0

Hilpertstr. 20, 64295 Darmstadt


Windows 10 / 11 Inplace Upgrades

• Wir sind Experten für die Aktualisierung von Windows Endpoints, maßgeschneidert auf Ihren Bedarf!
• Unsere Erfahrung: Systemumgebungen von 100 bis mehr als 60.000 Endgeräte

Unsere Erfahrung

Wir haben in den letzten Jahren diverse Windows Inplace Upgrade Projekte durchgeführt, und können mit Fug und Recht behaupten: wir können das!
Gerne unterstützen wir auch Sie mit unserer Expertise!

Strategy

Das Team von SOFTTAILOR ist nicht nur mit den typischen, sondern auch mit den meisten kundenspezifischen Herausforderungen bei der Planung und Durchführung von Windows 10 Inplace Upgrades bestens vertraut, und wir wissen auch diese zu meistern!

Bekannte Herausforderungen:

Planung und Durchführung von Massen Rollouts

Im Rahmen einer Planung von Massen Rollouts ist zunächst einmal eine Analyse der konkreten Kundenumgebung unabdingbar, um auf Basis dieser Erkenntnisse ein maximal optimiertes Rollout-Konzept zu erstellen.

Dabei sind nicht nur technische, sondern insbesondere auch organisatorische Herausforderungen zu berücksichtigen!

Auch das Thema Analyse&Reporting sollte bereits frühzeitig in ein entsprechendes Gesamtkonzept eingeplant werden.

Typisch für einen gutgeplanten Rollout ist die Aufteilung in verschiedenen Phasen.

Eine erste Phase sollte beispielsweise einen eher kleinen Umfang haben, dafür aber möglichst viele verschiedene technische Szenarien abbilden. Potentielle Probleme können auf diese Weise sehr umfassend erkannt werden, ohne dass allzuviele Systeme/Mitarbeiter betroffen sind.

Das Team von SOFTTAILOR hat langjährige und umfangreiche praktische Erfahrungen in der erfolgreichen Planung und Durchführung entsprechender Rollouts!

SOFTTAILOR unterstützt Sie bei Ihren Inplace Upgrades,
unabhängig von Ihrer Endpoint Management Lösung

Image

Ein Windows 10/11 Inplace Upgrade ist am einfachsten mit den hauseigenen Endpoint Managmentlösungen des Herstellers Microsoft durchzuführen (MECM/Intune), denn bei diesen Lösungen sind viele der erforderlichen Schritte bereits so vordefinert, dass sie relativ einfach übernommen werden können.

Das Team von SOFTTAILOR hat aber nicht nur umfangreiche praktische Erfahrungen mit den Lösungen von Microsoft, sondern auch mit Lösungen verschiedener anderer Hersteller (z.B. IVANTI DSM), d.h. von unseren Erfahrungen können Sie auch profitieren, wenn Sie 3rd Party Deployment-Lösungen einsetzen.

Image


Microsoft Endpoint Manager
(Intune)

Image


Microsoft Endpoint Configuration Manager
(SCCM)

Image


ivanti DSM

Feature Update Profiles

Mittels von Feature Update Profiles, kann definiert werden, wie und wann eine Aktualisierung bereitgestellt werden soll. 

Die Umsetzung von individuellen Anforderungen ist allerdings nur relativ eingeschränkt möglich.

 

Tasksequenz

Auf Basis von MECM Tasksequenzen kann die zu durchlaufende Installations-/Ablauf-Logik sehr gut abgebildet werden, sie ermöglichen sehr viele Optionen, um alle Anforderungen abzubilden.

Auf Fehlerquellen kann maximal flexibel reagiert werden, d.h. potentiell auftretende Probleme können i.d.R. einfach abgefangen werden.

escript Paket

Die Erstellung eines escripts ist häufig dann etwas aufwändig, wenn viele Abfragen eingebaut werden müssen.

Ähnlich wie bei einer Tasksequenz in MECM gibt es aber viele Individualisierungsmöglichkeiten.

Sie nutzen noch keine Endpoint Management Lösung?

Falls Sie noch keine Endpoint Management Lösung zur Verteilung von Anwendungen (/Patchen) und Installation von Betriebssystemen im Einsatz haben, beraten wir Sie gerne bei der Auswahl einer für Ihren Bedarf sinnvollen Lösung, der Konzeptionierung, Implementierung, sowie dem Betrieb einer solchen Lösung.

InPlace Upgrades lassen sich grundsätzlich auch mit Hilfe von Gruppenrichtlinen durchführen, auch für ein solches Szenario können Sie vertrauensvoll auf das Knowhow und die Erfahrung von SOFTTAILOR zurückgreifen.

Projektbeispiele

Projekt 2018: Windows 10 1709

(Gastronomiebranche - mit MECM)

Aufgaben und Verantwortung von SOFTTAILOR:

  • Erstellung der Tasksequenz
  • Herstellung bzw. Sicherstellung der Kompatibilität verschiedener Sprachversionen
  • Troubleshooting

Projekt 2020: Windows 10 1903

(großer Energieversorger - mit MECM)

Aufgaben und Verantwortung von SOFTTAILOR:

  • Analysieren der Umgebung
    • verschiedene Windows 10 Versionen
    • verschiedene Harwaremodelle
  • Entwicklung entsprechender PowerShell Funktionen und Skripte
  • Kompatibilitätsprüfung der eingesetzten Anwendungen
  • Entwicklung eines Rollout-Konzeptes
  • Erstellung der Tasksequenzlogik
    • Abfragen und Fixes zur Erhöhung der Erfolgsquote
    • Errorhandling
  • Betreuung des Rollouts
  • Troubleshooting

Projekt 2020: Windows 10 1909

(Gastronomiebranche - mit MECM)

Aufgaben und Verantwortung von SOFTTAILOR:

  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Tasksequenz
  • Troubleshooting und Fehlerbehebung
  • Individuelle Lösungsfindung für Probleme beim Einsatz der vom Kunden genutzen Antivirenlösung
  • Rollout-Support
  • Monitoring und Reporting

Projekt 2021: Windows 10 20H2

(Versicherungsbranche- mit ivanti DSM)

Aufgaben und Verantwortung von SOFTTAILOR:

  • Teilprojekt-Leitung
  • Erstellung des Rollout-Konzepts
  • Beratung bei der Planung
  • Individuelle Lösungsfindung für Probleme beim Einsatz der vom Kunden genutzen Antivirenlösung
  • Erstellung eines E-Scriptes
  • Rollout-Support
  • Monitoring und Reporting
logo.png
Wir managen Windows Endgeräte –
professionell - sicher - kostengünstig

Hilpertstr. 20
D-64295 Darmstadt
info@softtailor.de
© Copyright 2022 SOFTTAILOR GmbH