Mo - Fr – 08:00 - 16:00

Tel: +49 6151 629 169 0

Hilpertstr. 20, 64295 Darmstadt

Service: Anwendungsbereitstellung

Application LifeCycle Management

SOFTTAILOR Services

Seit 1995 beschäftigen wir uns schwerpunktmäßig mit dem Thema Anwendungsbereitstellung, so lange wie kaum ein anderes Unternehmen im deutschsprachigen Raum, und vermutlich auch darüber hinaus!

Sei es die Bereistellung einzelnen Anwendungen, sei es die Übernahme eines Full-Service im Bereich Application LifeCycle Management: SOFTTAILER bietet den vollen Leistungsumfang moderner Anwendungebereitstellungsprozesse an.

Den Bedarf unseren Kunden unterstützen wir durch professionelle Dienstleistungen.

Unsere Kompetenz haben wir uns über einen Zeitraum von mehr als 20 Jahren erworben. Dabei haben wir Projekte konzeptioniert, implementiert und betreut in Größenordnungen von 100 - 100.000 Endgeräte. 

 

 

Nachfolgend eine Übersicht typischer Anwendungsbereistellungs-Prozesse:

Teilprozesse

Erklär-Video

Typische Bereitstellungsprozesse - anschaulich erklärt in etwas mehr als einer Minute.

Kunden können einzelne Teil-Pozesse beauftragen (auf Basis von T&M,
oder auch als Werkleistung), oder jeden Prozess-Schritt einzeln, je nach individuellem Bedarf.

EVALUIERUNG ...

Erstellen einer Installationsanleitung, Bereistellung der Quell-Dateien.

Weiterlesen ...

EVALUIERUNG

Warum man sich vorbereiten sollte ...

Warum sollte, und nicht muss?

Die Praxis zeigt, dass Projektverantwortliche nicht selten dazu neigen, auf eine qualifizierte  Vorbereitung zu verzichten, oder sie ein bisschen "abzukürzen", was man natürlich tun kann, was sich aber in aller Regel nicht auszahlt!

Das "sollte" bezieht sich insofern auf die Reihenfolge der Durchführung, d.h. dass man die Evaluierung sinnvollerweise am besten vor (!) der Paketierung durchführt, denn wenn sich erst nachdem eine Anwendung paketiert und ausgerollt wurde herausstellt, dass die Anforderungen an die Installation und die Konfiguration der Anwendung nicht dem gewünschten Ergebnis entspricht, dann muss die Installation/das Paket angepaßt werden, und dabei geht überproportional viel Zeit verloren, verbunden mit unnötigen Mehraufwänden, die vermeidbar gewesen wären, hätte man vor der Paketierung eine entsprechende Vorbereitung durchgeführt!

Anwendungsportfolio
konsolidieren

Redundanzen erzeugen unnötigen Mehraufwand!

Und: Können kostenpflichtige Anwendungen durch kostenfreie ersetzt werden? Oft gibt es günstige Alternativen!

Wir unterstützen unsere Kunden im Bereich  Anwendungskonsolidierung, welche Anwendungen waren bisher im Einsatz, und welche werden auch in Zukunft benötigt! 

 

Profitieren Sie von unseren Erfahrungen.

Installationsanleitungen
erstellen

Eine gute Vorbereitung in Form einer qualifizierten Installationsanleitung zahlt sich aus!

Einmal professionell dokumentiert = einmal paketiert, getestet, erfolgreich installiert und de-installiert!

Kaum etwas kostet mehr Zeit als Nacharbeiten in Bezug auf eine bereits ausgerollte Anwendung!

Nutzen Sie die Expertise und personellen Kapazitäten von SOFTTAILOR.

 

Erfahren Sie mehr über unser Best-Practise Vorgehen!

PAKETIERUNG

Unsere Vorgehensweise ...

Stellt der Hersteller eine Installationsreoutine basierend auf der Windows Installer Technologie (MSI Setup) zur Verfügung, so erfolgt eine Anpassung an die geforderten Konfigurationseinstellungen i.d.R per MSI TRANSFORM.

Liefert der Hersteller ein klassiches .EXE Setup, ist manchmal ein einfacher Silent-Parameter ausreichend, fast immer aber müssen Einstellungen vorgenommen werden, die nicht per Command-Line umgesetzt werden können.

Für solche Fälle bietet sich zum einen die Möglichkeit einer "Re-Paketierung" an (Umwandlung eines .EXE Setups in ein .MSI Setup), oder der Einsatz z.B. eines Power-Shell Wrappers, mit dessen Hilfe entsprechende Anpassungen bzgl. Installation- und Konfiguration einer Anwendungs-Installation im Nachgang zu einer Installation vorgenommen werden können.

Wir bei SOFTTAILOR empfehlen grundsätzlich den Einsatz des PSADT - PowerShell Appdeploy Toolkit, können aber auch jedes andere Format bereitstellen, je nach Kundenwunsch.

 

Nach der Fertigstellung eines entsprechenden Installations-Paket wird dieses bei SOFTTAILOR immer in einem 4-Augen-Prinzip auf folgenden Merkmale getestet:

  • Anwendung lässt sich erfolgreich installieren
  • Anwendung lässt sich erfolgreich de-installieren
  • Anwendung lässt sich erfolgreich re-installieren
  • Alle vorgegebenen Anforderungen an eine Installation UND Konfoguration wurden umgesetzt.

Erst dann ist ein Installations-Paket bereit für die Auslieferung an einen Kunden, bzw. für die Integration in ein entsprechendes Deployment-System.

Anwendungs-Paketierung

"Anwendungs-Paketierung" ist der Fachbegriff  dafür, Installations-Routinen der Hersteller vollautomatisch installierbar zu machen.

Das ausgewogene Verhältnis zwischen Aufwand und Ergebnis ist hier das Ziel – in Netzwerken jeder Größenordnung.

Nutzen Sie unsere mehr als 20 jährige Erfahrung auf diesem Gebiet mit vermutlich mehr als  10.000 erstellten Paketen!

 

Erfahren Sie mehr über geeignete Tools und Services!
Erfahren Sie mehr über die von uns unterstützen Paket-Formate!

Software-Paketierung Tools

Software-Paketierung Services

Technische Abnahme

Vor der Integration von Installations-Paketen in ein Software-Verteilungstool sollten diese auf grundsätzliche technische Qualitätsmerkmale wie z.B. eine problemlose Installier- und De-Installierbakeit geprüft werden, aber auch, ob das von uns im Kundenauftrag entwicklte Setup den Vorgaben entspricht.

Wir setzen dabei auf das 4-Augen-Prinzip - das ist Best-Practise und reduziert unnötige Aufwände durch Nacharbeiten. 

 

Erfahren Sie mehr darüber, wie die Expertise und die personellen Kapazitäten von SOFTTAILOR auch Sie unterstützen können!

 

Kontakt

INTEGRATION &TEST

Intergration und Test will gelernt sein

So gehen wir vor ...

Wir als externer Dienstleister können erst einmal nur testen, ob sich Anwendungen nach einer Installation so verhalten, wie das zuvor in einer entsprechenden Installationsanweisung festgehalten wurde. Bzw. ob eine De-Installation den Vorgaben entspricht, und ein System nach der De-Installation einer Anwendung auch weiterhin ohne Probleme funktioniert.

Aber wir kennen natürlich bei weitem nicht alle Anwendungen die es am Markt gibt, und wären fachlich gesehen hoffnungslos überfordert, um z.B. eine CAD Anwendung wie AutoCad auf fachlicher Basis zu testen.

Deshalb sieht eine qualifizierte Bereitstellung von Anwendungen die Aufgabe einer fachlichen Abnahme einer Anwendung vor.

Typische Aufgaben:

  • Vorbereitung einer virtuellen Test-Maschine.
  • Vorbereitende Installation der zu testenden Anwendung auf dieser Test-Machine per Software-Verteilung
  • Terminvereinbarung mit einem Tester (Anwendungsverantwortlicher, Fachabteilung, "friendly user", ...)
  • Durchführung entsprechender Tests durch diesen Tester

Diese Aufgaben führen viele Kunden in Eigenregie durch, wir bieten diese Leistungen aber im Rahmen unserer Dienstleitungen ebenfalls an, d.h. wir können diesbezüglich unterstützend tätig werden, oder diesen Prozess vollumfänglich umsetzen, je nach Kundensituation.

 

Anwendungs-Integration

Wir integrieren Installations-Pakete in Ihre Software-Verteil-Umgebung.

Dabei unterstützen wir die Plattformen Microsoft MECM und IVANTI DSM/EPM.

Erfahren Sie mehr über die von uns unterstützen Verteillösungen!

 

 

Software-Verteilung Tools

Software-Verteilung Services

Verteilung & fachliche Abnahme

Ohne vorherige Qualitätssicherung sollten Anwendungen nicht verteilt werden. Fehler die man erst nach einem Massenrollout festellt kosten Zeit - und Geld.

Wir verteilen Anwendungen auf Test-Systeme und unterstützen unsere Kunden bei der fachlichen Abnahme.

Erfahren Sie, wie wir Sie bei entsprechenden Tests unterstützen können:

Weitere Informationen anfragen ...

VERTEILUNG / ROLL-OUT

Wir verteilen Anwendungen ...

Ob eine Anwendung auf 20 oder 200.000 Rechner installiert werden soll, wir kennen eine für Ihre Situation und Umgebung passende Lösung, und wissen wir vorgehen müssen, um eine zuverlässige und sichere Verteilung von Anwendungen im Rahmen des technisch möglichen zu gewährleisten.

Dabei setzen wir auf etablierte Tools und Konzepte, die sich über viele Jahre als ebenso praktikabel wie auch zuverlässig erwiesen haben.

Projekt-Unterstüzung

Projekt-Unterstützung bedeutet einen zeitlich befristeten Einsatz entsprechender Unterstützungsleistungen.

Das Team von SOFTTAILOR hat entsprechende Erfahrung im Einsatz von Microsoft MECM, IVANTI EPM/DSM und Empirum.

Erfahren Sie mehr über die von uns unterstützen Verteillösungen!

 

 

Betriebs-Unterstützung

Eine Betriebs-Unterstützung bedeutet i.d.R. eine längerfristige und bedarfsgerechte Zusammenarbeit.

Unsere Expertise stellt einen effizienten und damit kostengünstigen Betrieb entsprechender Routine-Arbeiten sicher. 

Wir uns als "value-added" Partner, der Optimierungs-Potential aufzeigt, und damit Kosten reduziert. 

Erfahren Sie mehr über die von uns unterstützen Verteillösungen!

logo.png
Wir managen Windows Endgeräte –
professionell - sicher - kostengünstig

Hilpertstr. 20
D-64295 Darmstadt
info@softtailor.de
© Copyright 2022 SOFTTAILOR GmbH